Der SC Burgau setzt ein hohes Engagement für die Jugendarbeit

Unsere Rennmannschaft umfasst 20 Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Altersklassen, wir wollen Kinder am Ski- und Rennsport begeistern. Unseren Trainern ist es wichtig, talentierten Kindern die Freude am Skisport zu vermitteln und durch gezieltes Training erfolgreiche Rennläufer für Rennen auf ASV-Ebene zu formen. Hierfür sind wir mit unseren ausgebildeten Trainern bestens gerüstet. Schon für die Kids ab 6 Jahren wird Skitraining mit Spiel und Spaß angeboten. Voraussetzung ist allerdings, dass die Kinder bereits Talabfahrten und das selbständige Liftfahren beherrschen.

Sportlich sind wir sehr erfolgreich. Seit Jahren sind wir einer der besten Skivereine in Mittelschwaben. Herausragendes Ergebnis war, als das Rennteam 2006 in der Mannschaftswertung den „Mittelschwäbischen Skipokal“ gewann.

036

1.Vorstand + Trainer
Hermann Keller

031

Trainer
Chris Dexle

010

Trainer
Philipp Keller

 

042

Jugendwartin
Florentine Hauser-Oehler

006

Trainer
Tobias Oßwald

050

Trainer
Florian Remmele

 


Unsere Grundsätze

Nachhaltigkeit

Der Großteil unserer Rennmannschaft ist schon lange beim SC Burgau. In der Regel werden die Kinder und Jugendlichen im Verein über viele Jahre zum Rennläufer ausgebildet. Aufgrund unserer Philosophie - über den Rennsport die Jugendlichen zu Skilehrer auszubilden - haben wir die Möglichkeit, bestausgebildete Skilehrer für die Skikursteilnehmer einzusetzen. Auch die aktive Teilnahme am Vereinsleben ist uns wichtig. So wurden viele unserer Skilehrer in den Jugendrennteams ausgebildet und sind heute dort als Trainer tätig.

Professionalität

Wir wollen den Ski-und Rennsport fördern. Deshalb setzen wir auf eine professionelle Betreuung unserer Rennmannschaften. Wir werden weiterhin die Ausbildung und Förderung unserer Trainer gezielt und massiv vorantreiben.

Teamgeist

Auch der Skirennläufer lebt vom Teamgeist. Diesen zu fördern, ist ein weiterer Kernpunkt unseres Tuns. Neben den positiven Auswirkungen auf den sportlichen Erfolg, sehen wir darin vor allem wichtige Effekte für die persönliche Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen. Auch dieser Punkt stellt für uns eine zentrale und bedeutsame Aufgabe dar.

Freude

Nur wer Spaß an der Sache hat, wird auch gut sein. Somit kommt auch diesem Faktor eine hohe Bedeutung zu. Deshalb bieten wir unseren Kindern und Jugendlichen das ganze Jahr über ein attraktives Programm an.

Verantwortung

Wer zu einem Team gehört, muss auf seiner Position Verantwortung übernehmen. Dies gilt für unsere Rennläufer und in ganz besonderer Weise auch für unsere Trainer, sowie für den gesamten Jugendbereich. Nur durch ein verantwortungsvolles Zusammenwirken, werden wir langfristig Erfolg haben.

Offenheit

Wir sind offen für neue Ideen und nehmen neue Ansätze gerne auf. Für die Kontaktaufnahme stehen alle Verantwortlichen der Jugendabteilung jederzeit gerne bereit.

Hermann Keller (1. Vorstand)